Qualitätsverbund Jugendhilfe der Diakonie - Ständige Verbesserung

Die Angemessenheit und Wirksamkeit des gesamten QM-Systems sowie die Eignung zur Erfüllung der Anforderungen der ISO 9001 werden in jährlichen Abständen durch die Einrichtungsleitung unter Beteiligung des Qualitätsbeauftragten und weiterer Leitungskräfte bzw. Mitarbeitender überprüft. In Bezug auf Leistung und Verbesserungsmöglichkeiten werden bewertet:

  • Ergebnisse von Audits,
  • Rückmeldungen von Adressaten,
  • Prozessleistungen und Konformität der Hilfen zur Erziehung,
  • Stand von Vorbeugungs- und Korrekturmaßnahmen, sowie
  • Veränderungen, die Auswirkungen auf das QM-System haben 

Dabei wird der Aktualisierungs- bzw. Optimierungsbedarf des QM-Systems, der Qualitätspolitik und der Qualitätsziele ermittelt. Ergebnisse der Managementbewertung sind Maßnahmen zur:

  • Verbesserung des QM-Systems und der Prozesse,
  • Verbesserung der Hilfen zur Erziehung und
  • Deckung des Bedarfs an Ressourcen.

Die Maßnahmen werden in einem Maßnahmenplan festgehalten. Die konkrete Durchführung ist in einer Verfahrensanweisung beschrieben.